Ticketsystem

Inhalt

Diese 5 Fragen helfen Ihnen bei der Auswahl für das richtige Helpdesk- und Ticketsystem

Wenn Ihr Unternehmen eine transparente, leicht nachvollziehbare Kommunikation mit internen und extern Kunden anstrebt, führt kein Weg an einem ausgereiften Helpdesk- bzw. Ticketsystem vorbei. Für eine reibungslose Kundenkommunikation spielt daher das zentrale (Enterprise) Service Management eine zentrale Rolle im Unternehmen. 
Bevor Sie ein Ticketsystem einführen, ist es sinnvoll, dass Sie sich bestimmte Fragen zu Ihrem zukünftigen Ticketsystem stellen. 
In unserem Artikel beantworten wir Fragen bezüglich des Nutzens eines Ticketsystems, welche Schnittstellen bei einem Ticketsystem sinnvoll sind, ob und wie Kunden Zugriff zum System gewährt werden sollte und wie Sie das Ticketsystem in Ihrem Unternehmen einführen. 

Helpdesk- und Ticketsysteme im Vergleich – darauf sollten Sie bei Ihrer Auswahl achten

Ein Ticketsystem dient der besseren Kundenkommunikation für Ihr Unternehmen. Sie stehen davor, solch ein Helpdesksystem in Ihrem Unternehmen einzuführen? Dann liefert Ihnen unser Artikel genau die passenden Antworten bezüglich der Wahl der richtigen Software. 
Auf dem Markt für Ticketsysteme gibt es eine reichhaltige Auswahl an Lösungen. Doch welches System passt ideal zu Ihrem Unternehmen und lässt sich so konfigurieren, dass es alle Anforderungen Ihres Unternehmens genau abdeckt? 
Wir stellen Ihnen in unserem Artikel die vier Ticketsysteme Zammad, Request Tracker, KIX sowie die OTRS Community Edition vor. Nach dem Lesen wissen Sie, welches System für Unternehmen am besten geeignet ist. 

OTRS – dieses Ticketsystem führt zu mehr Kundenzufriedenheit und -orientierung

Ein Ticketsystem ist der Motor Ihres Servicemanagements. Es verhilft Ihnen zur mehr Kundezufriedenheit und führt Ihre Unternehmen zugleich zu mehr Kundenorientierung. Nicht nur die IT, sondern das gesamte Unternehmen profitiert vom besseren Aufbau von Supportstrukturen über Reporting an die Kunden bis hin zum Ausbau des Problem- und Changemanagements. 
Nur, wenn Sie sich mehr in Richtung des Kunden fokussieren, haben Sie dauerhaft Erfolg, etablieren sich auf dem Markt und bauen sich eine positive Reputation bei Ihren Kunden auf. 
Das Ticketsystem OTRS (Community Edition) ist ihr idealer Partner, um erstklassigen Support zu liefern. 
Dabei kann OTRS aber noch viel mehr: OTRS unterstützt den bekannten ITIL-Standard und hilft Ihnen sogar bei der Zertifizierungsprojekten. 
In unserem Artikel erfahren Sie, wie das Ticketsystem OTRS Ihren Support und Helpdesk sowie Ihr komplettes IT-Servicemanagement zu mehr Service- und Kundenorientierung verhilft. 

Wie ITSM und diese Tools das Wachstum Ihres Unternehmens vorantreiben

Wächst ein Unternehmen, wirkt sich das auch auf die IT-Strukturen des Unternehmens aus. 
Je größer ein Unternehmen wächst, desto stärker wachsen auch die Anforderungen an das IT-Servicemanagement (ITSM). Nur, wenn Ihr IT-Servicemanagement rund läuft, wie ein Schweizer Uhrenwerk und alle Prozesse abbildet, ist Kundenwachstum und -zufriedenheit garantiert. 
DIVICON MEDIA hat sich in kurzer Zeit zu einem großen, bundesweit aktiven Sendernetzbetreiber und Broadcastdienstleister entwickelt und betreibt heute Sendernetze, UKW- sowie auch DAB+-Frequenzen an knapp 350 Senderstandorten in ganz Deutschland. Durch das rasante Wachstum des Unternehmens innerhalb kurzer Zeit musste eine IT-Servicemanagement-Lösung her, die dieser Herausforderung gewachsen war. Mit i-doit und OTRS fand das Unternehmen genau das richtige Software-Lösung für das ITSM. 
Lesen Sie in unserem Artikel, wie DIVICON MEDIA sein ITSM erheblich verbesserte. 

So schaffte Hela im IT-Servicemanagement den Durchbruch

Die zunehmende Digitalisierung in Unternehmen bringt auch neue Herausforderungen für das IT-Servicemanagement mit sich. Produzierende Unternehmen möchten mithilfe der Produktion 4.0 ihre Produktion steigern und verbessern sowie Gewinne maximieren und Kosten senken. 
Der bekannte Gewürz-Hersteller Hela hat im Rahmen des Umstiegs auf die Produktion 4.0 auch sein IT-Servicemanagement an die neuen Herausforderungen angepasst. 
Mit openITCOCKPIT, i-doit sowie dem Ticketsystem OTRS traf Hela genau die richtige Wahl, um das IT-Servicemanagement fit für die digitale Zukunft zu machen. Wie das gelang, erfahren Sie in unserem Artikel. 

Mit diesen ITSM-Tools ändert die Hochschule Hamm-Lippstadt ihr Service Management entscheidend

Als moderne, staatliche Hochschule bietet die Hochschule Hamm-Lippstadt seit 2009 seinen Studenten praxisnahe und zukunftsorientierte Studiengänge an. 
Anfangs verarbeitete die Hochschule noch das Servicemanagement noch über Exceltabellen. Doch die Strukturen der Schule wuchsen stetig, sodass die Hochschule ein flexibles, einfach zu bedienendes und gleichzeitig mächtiges Softwarepaket für das IT-Servicemanagement integrierte. Nach einer ausführlichen Recherche fand die Hochschule mit der Kombination aus openITCOCKPIT, i-doit sowie OTRS genau diese Lösung. 
Unser Artikel verrät Ihnen, wie die Hochschule Hamm-Lippstadt das neue System erfolgreich einführte und was es dabei zu beachten gab. 

Helpdesk- und Ticketsysteme im Vergleich Teil 1 – so schlägt sich Zammad in unserem Test

Als moderne, staatliche Hochschule bietet die Hochschule Hamm-Lippstadt seit 2009 seinen Studenten praxisnahe und zukunftsorientierte Studiengänge an. 
Anfangs verarbeitete die Hochschule noch das Servicemanagement noch über Exceltabellen. Doch die Strukturen der Schule wuchsen stetig, sodass die Hochschule ein flexibles, einfach zu bedienendes und gleichzeitig mächtiges Softwarepaket für das IT-Servicemanagement integrierte. Nach einer ausführlichen Recherche fand die Hochschule mit der Kombination aus openITCOCKPIT, i-doit sowie OTRS genau diese Lösung. 
Unser Artikel verrät Ihnen, wie die Hochschule Hamm-Lippstadt das neue System erfolgreich einführte und was es dabei zu beachten gab. 

Helpdesk- und Ticketsysteme im Vergleich Teil 2 – das sind die Vor- und Nachteile von Request Tacker

In unserer großen Testreihe über vier verschiedene Open-Source-Ticketsysteme haben wir dieses Mal Request Tacker (RT) genaustens unter die Lupe genommen.  
Wie schlägt sich Request Tacker in unserem Test? Ist es den hohen Anforderungen bei täglichen Kundenanfragen im Helpdesk gewachsen oder geht dem Open-Source-System schon nach kurzer Zeit die Puste aus?  
Ob Request Tacker Ihren Helpdesk auf die Sprünge hilft oder eher eine Luftblase ist, erfahren Sie in unserem Test.  

Helpdesk- und Ticketsysteme im Vergleich Teil 3 – KIX im großen Check

Ticketsysteme haben die Aufgabe, Kundenfragen zu beantworten und den Kundenservice deutlich zu verbessern. Deshalb ist solch eine Software für jedes Unternehmen eine wahre Goldgrube. 
In Teil 3 unseres großen Ticketsystem-Tests steht dieses Mal die Software KIX auf dem Prüfstand. 
Erstmals wurde KIX (basierend auf OTRS 5) auf der CeBIT 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt. 
KIX beinhaltet zahlreiche Enterprise-Funktionalitäten wie Auftragsmanagement, Störungsmanagement, Wissensmanagement und Prozessmanagement. 
Wir zeigen Ihnen in unserem Text, was KIX Ihnen alles bietet und welche Vor- und Nachteile das Ticketsystem hat. 

Helpdesk- und Ticketsysteme im Vergleich Teil 4 – OTRS im großen Check

Das richtige Ticketsystem für das eigene Unternehmen zu finden, erfordert viel Recherche und Zeit. In Teil 4 unseres großen Tests durchleuchten wir den Branchen-Primus für Ticketsysteme, OTRS. Weit über 160.000 Installationen in mehr als 38 Sprachen sprechen für sich. OTRS ist das führende Ticketsystem im Open-Source-Bereich. 
Doch wie schlägt sich das System in der Praxis? Kann es im Unternehmensalltag den riesigen Anforderungen standhalten? Welche Features bietet der Branchenprimus? 
Lesen Sie in unserem Text, was Ihnen OTRS alles bietet und welche Vor- und Nachteile die Software hat. 

So führen Sie erfolgreich ein Helpdesk- und Ticketsystem ein

Bevor Sie ein Ticketsystem in Ihrem Unternehmen einsetzen können, bedarf es einiger Vorarbeit. 
Unser ausführlicher Best-Practice-Leitfaden zeigt Ihnen übersichtlich aufgeschlüsselt, wie Sie in Ihrem Unternehmen in kurzer Zeit ein Ticketsystem einführen. Staubtrockene Theorie finden Sie in unserem Praxis-Guide vergeblich. Von Anfang an beschreiben wir Ihnen praxisnah die nötigen Schritte, um das Helpdesksystem in Ihrem Unternehmen einsatzbereit zu machen. Checklisten helfen Ihnen zusätzlich dabei, die wichtigsten Punkte abzudecken. 

Den optimalem ROI im E-Commerce erreichen? So geht’s

E-Commerce ist ein hartes Geschäft. Der hohe Konkurrenzdruck, kleine Margen und die hohe Erwartungshaltung der Kunden setzen Onlinehändler mächtig unter Druck. 
Da ist es wichtig, dass die Software für das IT-Servicemanagement im E-Commerce-Bereich zum einen ein perfekter Allrounder und zum anderen kostengünstig ist. Deshalb trumpfen Open-Source-Lösungen nicht nur im Onlinehandel groß auf. 
Mit OTRS als starkes Open-Source-Ticketsystem steht Ihnen die Tür zu einer ganz neuen Welt im Ticketsystembereich für den E-Commerce-Sektor offen. 
In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie OTRS Ihrem Onlinehandel jede Menge Arbeit im Bereich des Kundensupports abnimmt. 

Wie Sie i-doit mit OTRS verbinden und warum dies sinnvoll ist

Zeit ist Geld. Eine direkte Integration von IT-Dokumentation und Helpdesk-System spart daher erheblich Zeit. Mit einer Integration beider Welten ist es möglich, spezielle Daten der IT-Dokumentation auch im Helpdesksystem – und somit direkt im entsprechenden Supportticket – einzusehen. 
Hier kommt der i-doit/OTRS-Connector ins Spiel. Mithilfe des Connectors stellen Sie kinderleicht eine Verbindung zwischen dem Configuration Management Database (CMDB) Tool i-doit sowie dem Ticketsystem OTRS her. 
Auch Großinstallationen sind für mit dem Connector kein Problem, denn der Connector ist mandantenfähig und ermöglicht es, mehrere unabhängige i-doit-Instanzen an ein zentrales OTRS anzubinden. 
In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit dem i-doit/OTRS-Connector das beste aus beiden Welten miteinander verbinden. 

So gelingt Ihnen der Einstieg in das Ticketsystem OTRS

Das Ziel, Ihren internen und externen Kunden deutlich mehr Qualität und Service anzubieten, ist in greifbarer Nähe. Ein Ticketsystem wie OTRS nimmt Ihnen dabei viel Arbeit im Kundensupport ab, steigert die Servicequalität und Kundenzufriedenheit. 
Bevor Sie jubelnd ins Ziel einlaufen können, stellen wir Ihnen in unserem Artikel die vier Power-Riegel vor, mit denen Ihnen der Einstieg in das Ticketsystem OTRS garantiert gelingt. Erfassen Sie die Anforderungen an Ihr zukünftiges Ticketsystem, setzen Sie das Konzept um, decken Sie verschiedene Prozesse ab und führen Sie in anschließend eine Schulung sowie einen Probelauf durch. 
Erfahren Sie mehr in unserem Artikel und haben Sie schon bald Ihr eigenes Ticketsystem am Start.