openITCOCKPIT Editionen

Standard Pakete Premium Pakete
Maximal Services bis 1.000 / 5.000 / 10.000 bis 30.000 / unbegrenzt
Maximal Hosts unbegrenzt unbegrenzt
Monitoring engines Unterstützung verschiedener Monitoring Cores um z.B. traditionelles Status Monitoring mit dynamischen Umgebungen wie Docker, Kubernetes, Cloud oder IoT Monitoring zu verbinden.
Naemon Naemon ist die Standard Monitoring Engine, die von openITCOCKPIT verwendet wird.
Nagios Nagios war jahrelang die Standard-Monitoring-Engine von openITCOCKPIT. Anwender interagieren nicht mit dem zugrunde liegenden Monitoring-Kern. Versions-Updates oder Konfigurationsänderungen werden alle von openITCOCKPIT durchgeführt.
Prometheus Prometheus ist nahtlos integriert und bietet eine Schnittstelle zur Definition von Alarmregeln. Ein zentraler Überwachungsserver für traditionelle IT-Infrastrukturen bis hin zu Industrie 4.0.
Monitoring scope Auslieferung mit einer Vielzahl von vordefinierten Vorlagen. Assistenten machen die Konfiguration von Objekten so einfach wie möglich.
openITCOCKPIT Monitoring Agent Out-of-the-Box überwacht der openITCOCKPIT Monitoring Agent CPU-, Speicher- und Festplattennutzung, Netzwerkschnittstellen, Systemdienste, laufende Prozesse, Temperatursensoren, QEMU und Docker-Container
Agentenloses Monitoring Agentenlose Überwachung ohne Installation von Software auf dem Zielsystem
Windows Monitoring Überwachung von Windows Systemen
Linux Monitoring Überwachung von LinuxSystemen
macOS Monitoring Überwachung von macOS Systemen
VMware Überwachung Zahlreiche Module bieten zahlreiche Vorlagen für die Überwachung unterschiedlicher VMware Systeme.
Master Self-Monitoring Standard Checks, wie CPU, Disk size, Disk IO für ein Self-Monitoring des openITCOCKPIT Servers
Centralized Satellite Management / Satellite Self-Monitoring Erlaubt das Verteilen der Überwachung auf mehrere Unterinstanzen an verschiedenen Standorten.
Datenbank Überwachung Zahlreiche Vorlagen für die Überwachung unterschiedlicher Datenbanksysteme, wie MySQL, MSSQL, Postgres, Oracle u.v.m.
SNMP / SNMP Trap Monitoring Native Unterstützung für den Empfang und die Verarbeitung von SNMP-Traps.
SAP-Monitoring Erlaubt ein umfassendes und ressourcenschonendes Überwachen von SAP-Umgebungen. SAP-Anwendern stehen nach Best-Practice-Ansätzen vorbelegte Host- und Service Templates zur Verfügung. Optional
Funktionalitäten
Event Correlations Ereignisse mit einem Business Service korrelieren und die Anzahl der Warnmeldungen reduzieren.
Statusengine Statusengine ist der Data Processor im Backend von openITCOCKPIT. Zwei der Core-Entwickler sind auch im openITCOCKPIT-Team!
Disrtibuted Monitoring Entfernte Standorte mit einem speziellen Satellitensystem überwachen. Das Satellitensystem wird vom Mastersystem verwaltet, kann aber auch eine lokale Webschnittstelle für entfernte Benutzer bereitstellen.
Unterbrechungsfreie Updates Feature- und Security-Updates werden einfach über den Paketmanager Ihrer Distribution durchgeführt.
High-Scalability Die Skalierung erfolgt durch Satelliten, die Daten ermitteln und an das Mastersystem übertragen. USP: Satelliten setzen das Monitoring auch dann fort, wenn sie die Verbindung zum Masterserver verloren haben. Optional
Cluster / High Availability openITCOCKPIT kann als lokaler oder Standort Redundanter Cluster hochverfügbar gehalten werden.
ServiceNow Modul Bidirektionale Integration in ServiceNow. Wenn ein Problem in ServiceNow gemeldet wird, wird der entsprechende Service in openITCOCKPIT ebenfalls gemeldet und umgekehrt.
Verwaltung
LDAP Benutzer und Kontakte von Ihrem LDAP- oder Active Directory-Server importieren
Rollenbasierte User Verwaltung Baumartige Struktur der Benutzerrechte, die es erlaubt, Ansichten von Aktionen und Objekten zu begrenzen.
Single-Sign-On openITCOCKPIT unterstützt Single-Sign-On über oAuth2.
Mandantenfähig Eine openITCOCKPIT-Instanz kann von mehreren Mandanten genutzt werden.
Alerting
SMS per massenversand.de Versand von SMS Benachrichtigungen über den Anbieter massenversand.de
Pager Duty Pager Duty ist ein Alarmaggregations- und Verteilungsdienst. openITCOCKPIT eröffnet innerhalb von Pager Duty Tickets und schließt sie bei der Wiederherstellung des Service automatisch.
Mattermost Mit der Zwei-Wege-Integration von Mattermost kann ein Team von Administratoren benachrichtigt werden. Bauen Sie Ihre eigene Lösung auf Basis von Mattermost und openITCOCKPIT.
Slack Issues können direkt im Chat gemeldet und an den besten Lösungsfinder weitergeleitet werden.
Pushover Pushover sendet Echtzeit-Benachrichtigungen an mobile Geräte mit Android oder iOS.
Rocket Chat Mit der Zwei-Wege-Integration von Rocket.Chat kann ein Team von Administratoren einfach benachrichtigt werden. Bauen Sie Ihre eigene Open-Source-Lösung auf Basis von Rocket.Chat und openITCOCKPIT.
ITSM Schnittstellen
Offene API Automatisieren Sie Ihre Überwachung über die JSON-API.
Znuny Bidirektionale Integration für Znuny. Durch die Änderung des Ticketstatus auf "In Bearbeitung" wird in openITCOCKPIT eine Bestätigung gesetzt und umgekehrt.
((OTRS) Community Edition Bidirektionale Integration für ((OTRS)) Community Edition. Durch die Änderung des Ticketstatus auf "In Bearbeitung" wird in openITCOCKPIT eine Bestätigung gesetzt und umgekehrt.
i-doit Verbinden Sie i-doit mit openITCOCKPIT, um Ihre Assets zu importieren. Dies ist eine bewährte Methode, um alle Assets in der CMDB zu überwachen.
Axios Assyst openITCOCKPIT bietet eine Integration zum Axios Assyst Ticket System
Zammad openITCOCKPIT bietet eine Integration zum Zammad Ticketsystem
Integrationen
Grafana Verwendung von Graphite und die Grafana API, um automatisch Graphen zu generieren und sie in openITCOCKPIT anzuzeigen. Benutzer können auch eigene Grafana-Dashboards über die openITCOCKPIT-Schnittstelle erstellen.
OpenStreetMap Visualisierung von Gerätezuständen auf einer OpenStreetMap gruppiert nach Standorten. Durch Zoomen werden die Standorte zusammengefasst oder detaillierter dargestellt.
Mobile Device Server Spezieller Server für die Ansicht und das Bearbeiten von Events auf mobilen Endgeräten wie Handys und Tablets. Optional Optional
Checkmk Integration Die Checkmk-Konfiguration wird von openITCOCKPIT übernommen. Es ist möglich, über die Checkmk-Agenten oder über SNMP zu monitoren.
Reports & Visualisierungen
Design Modul Eigenes CI Farbendesign für das openITCOCKPIT Frontend nutzen oder Farben nach eigenen Vorlieben ändern.
Maps Eigene Maps mit dem WYSIWYG-Map-Editor erstellen oder alles mit auf einer automatisch generierten Status Map verfolgen.
Dashboards Eigene Dashboards erstellen und teilen.
Autoreports Berichte automatisch generieren und versenden. Timeline, um den Verlauf von Host- oder Service-Ereignissen zu durchsuchen.
Instant Reports Zum Erstellen schneller, einfacher Reports in HTML oder PDF Format
Downtime Reports Stellt Informationen über Downtimes und Wartungszeiten zusammen
Support
Basic Support Basis Support per Mail ohne SLAs
Cluster HA Optional
Lizenz für Testserver Optional
Ubuntu / Debian
RedHat / Enterprise Linux RedHat wird ab dem Paket für 10.000 Services unterstützt Nur für 10.000

openITCOCKPIT Enterprise Subscription

openITCOCKPIT wird im Subscriptionmodell vertrieben. Die Subscription gewährt ein zeitlich beschränktes Nutzungsrecht für die openITCOCKPIT Editionen Standard Pakete / Premium Pakete. Die Software darf auf einem Produktivsystem sowie maximal zwei Entwicklungs- und Testsystemen betrieben werden. Die Zahl der überwachten Services wird auf die in der Tabelle angegebene maximale Anzahl begrenzt.

Support

Der in der Subscription inkludierte Basic Support beinhaltet bis zu 5 Supportanfragen pro Vertragsperiode. Für einen unternehmenskritischen Einsatz von openITCOCKPIT, für eine höhere Anzahl an Support Anfragen und für eine Bearbeitung zu garantierten Reaktionszeiten empfehlen wir zusätzlich den Abschluss eines ITSM Support Vertrags.