Getting started: openITCOCKPIT einfach aufsetzen

Lernen Sie in unserem Workshop-Video alles Wichtige über die neue Version
und testen Sie openITCOCKPIT 4.0 in der Online-Demo!

Lernen Sie schnell und einfach openITCOCKPIT kennen

Über openITCOCKPIT

Von großen Data Centern bis zu kritischen IT Services – mit openITCOCKPIT überwachen und verwalten Sie alle Ihre Server, Anwendungen und Systeme.
Das Workshop-Video zeigt Ihnen alles, was Sie wissen müssen!

openITCOCKPIT schafft Transparenz durch umfassende Überwachung der gesamten IT. Modular aufgebaut stehen Features wie Reporting, Eventkorrelation oder Cluster-Fähigkeit unter einer intuitiv zu bedienenden Weboberfläche zur Verfügung. Erfahrene Administratoren werden durch bestehende Host- und Servicetemplates entlastet. Einige herausragende Features der neuen Version 4.0 sind die Grafana- und Prometheus-Integration sowie die Unterstützung führender Chat- und Messagingdienste.

Nie wieder manuelles Bearbeiten von Konfigurationsdateien! Das Web-Frontend von openITCOCKPIT übernimmt die Konfiguration der Monitoring Engine.

openITCOCKPIT einfach aufsetzten

Starten Sie sofort durch mit Ihrem Monitoring -
es ist ganz einfach!

Installation von Satelliten

Mit Satelliten können Daten über verteilte Standorte zentral gesammelt und konsolidiert werden. Das Besondere ist, dass bei einer Verbindungunterbrechung zum Masterserver keine Daten verloren gehen.

Dashboards einrichten

Stellen Sie überwachte Komponenten übersichtlich dar - ganz individuell mit Ampeln, Tachos, Graphen und Maps.

openITCOCKPIT Monitoring Agent

Out-of-the-box monitort der Agent CPU, Speicher- and Plattengebrauch, Netzwerk-Interfaces, Systemdienste, laufende Prozesse, Temperatursensoren, QEMU und Docker Container.

Maps erstellen

Erkennen Sie auf einen Blick den aktuellen Status der Netzwerkobjekte. Im WYSIWYG-Editor erstellen und bearbeiten sie die Maps ganz einfach.

Lust bekommen, openITCOCKPIT selbst auszuprobieren?

Eine openITCOCKPIT Demoversion steht Ihnen rund um die Uhr online zur Verfügung. Keine Installation nötig! Einfach vorausgefüllten Demouser übernehmen, „Login“ klicken und loslegen mit Next Generation Monitoring. Sie können nichts „kaputt machen“, da Ihre Eingaben nachts wieder zurückgesetzt werden.

openITCOCKPIT

Jetzt Vollversion online ausprobieren